Vergabe

Allgemeine Information der VUV zu Ausschreibungen

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR  ist nach den Regelungen der §§ 99 und 100 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) öffentlicher Auftraggeber.

Im Folgenden finden Sie unser Beschafferprofil, welches die

  • Veröffentlichung von Vorinformationen,
  • Angaben über laufende Vergabeverfahren,
  • vergebene Aufträge oder aufgehobene Vergabeverfahren sowie
  • sonstige für die Auftragsvergabe relevanten Informationen enthält,

die ab dem 01.01.2019 durchgeführt/vergeben wurden.

Wir realisieren die elektronischen Vergaben über die Vergabeplattform "Vergabe-Suche.de" die sie über den Link

https://www.vergabe-suche.de/

erreichen. Sofern unsere Ausschreibungen für Sie von Interesse sind, können sie hier alle erforderlichen Informationen finden und ggf. Ihre Angebote hier einstellen. Sofern Sie sich auf der Vergabeplattform registrieren, werden Sie von uns über notwendige Änderungen unserer Ausschreibungen automatisch informiert. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit. Selbstverständlich können Sie die Informationen auch barrierefrei und anonym abrufen.

Sofern Sie zu diesem Verfahren Fragen haben, wenden Sie sich bitte über die im Folgenden angegebenen Kontaktdaten direkt an uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.         

Durch die Neubeschaffung von 4 Stück low entry Omnibussen mit modernen Euro VI Motoren sowie zwei Elektrobussen und deren Ladesäulen für den Wartburgkreis und die kreisfreie Wartburgstadt Eisenach, wird neben der Gewährleistung eines stabilen ÖPNV im Verkehrsverbund auch den europäischen Bestrebungen zur Reduzierung von CO² und Feinstaub in den Städten Rechnung getragen.

Die Beschaffung der Elektrobusse wird unter anderem durch einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Fonds für die regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt. Das Förderprogramm ist in der Richtlinie zur Förderung C02-armer Mobilität in Thüringen – Modellprojekt Elektrobussysteme vom 18.09.2017 (ThürStAnz. Nr. 42/2017) einzusehen.

Mit dem Datum vom 05.05.2021 wurde die Auftragsbekanntmachung eines offenen Verfahrens gem. SektVO im EU Supplement (TED) geschaltet.

Mit dem Datum vom 27.05.2021 wurde die Auftragsbekanntmachung zur Beschaffung von 2 Stück Hybrid Omnibussen 12m low entry in einem offenen Verfahrens gem. SektVO im EU Supplement (TED) geschaltet.

Durch die Neubeschaffung eines 18m Gelenkbusses sowie eines 12m low entry Omnibusses mit modernen Euro VI Motoren für den Wartburgkreis und die kreisfreie Wartburgstadt Eisenach, wird neben der Gewährleistung eines stabilen ÖPNV im Verkehrsverbund auch den europäischen Bestrebungen zur Reduzierung von CO² und Feinstaub in den Städten Rechnung getragen. Mit dem Datum vom 08.10.2020 wurde die Auftragsbekanntmachung eines offenen Verfahrens gem. SektVO im EU Supplement (TED) geschaltet, am 26.11.2020 erfolgte die Submission zur Vergabe.

Den Auftrag zur Fertigung und Lieferung für den in Los 1 ausgeschriebenen 18 m Gelenkbus erhält:

EvoBus GmbH
Hans- Martin- Schleyer- Str. 21-57
68305 Mannheim

Den Auftrag zur Fertigung und Lieferung für den in Los 2 ausgeschriebenen 12m low entry erhält:

Scania Deutschland GmbH
August- Horch- Str. 10
56070 Koblenz

Aktuell keine laufenden Vergabeverfahren!

Aktuell keine laufenden Vergabeverfahren!

Aktuell keine laufenden Vergabeverfahren!

Kontakt

für die Vergabeverfahren im Unternehmen

Ansprechpartner:
Herr Christian Stopfel

E-Mail:
vergabe@vu-wartburgmobil.de
Telefon: 03695 63 64 7 - 19

Verkehrsunternehmen Wartburgmobil
(VUW) gkAöR
Hersfelder Str. 4
36433 Bad Salzungen

Ust. Nr. ID: DE150934768
NUTS-Codes: GEG0P & DEG0N