Stadtverkehr Eisenach - Countdown zum neuen Fahrplan

Cover Fahrplanbuch 2019 2020 EA Eisenach. Am 1. Mai 2019 tritt der neue Fahrplan für den Stadtbusverkehr in Eisenach in Kraft. 
Das Stadtbusangebot in Eisenach wird räumlich und zeitlich erweitert. Das Liniennetz wird übersichtlicher strukturiert. Bewährte Verbindungen bleiben erhalten.

 "Im Taktverkehr" Die neue Linie 2 verkehrt auf der Stammstrecke zwischen Zentralem Omnibusbahnhof ZOB und  Stedtfelder Straße im 20-Minuten-Takt, jeder zweite Bus im Stundentakt ganztägig bis Siebenborn, jeder dritte Bus im Stundentakt über Stedtfeld und Hörschel bis nach Göringen. Um 21:00 Uhr wird eine Spätverbindung angeboten. Das ist nur ein Beispiel, wie Linienverläufe und Fahrtenangebote erweitert werden.

Stadtbusse der Linie 13 fahren zwischen ZOB und Mariental alle 30 bis 60 Minuten auf direkten Weg. Achtmal täglich geht es weiter zur Hohen Sonne, die bisher nur sonntags angebunden ist. Neu ist die testweise Anbindung des Eisenacher Südviertels an den Bus-ÖPNV mit zwei nachmittäglichen Verbindungen. Morgens fährt ein Bus zum ZOB mit Anschluss an den ICE 5:53 Uhr Richtung Erfurt – Berlin.

Unverändert verkehren u. a. Stadtbusse auf der Linie 5 zur Karlskuppe und der Linie 9 ins Industriegebiet Gries zu Opel und zu anderen Betrieben.

Die Linienstruktur und -bezeichnungen werden übersichtlicher gestaltet und damit leichter merkbar. Zum Beispiel wird aus den bisherigen Linien 2/5a und 2/5b die Linie 25. Das ist das Prinzip: eine Ziffer oder zwei Ziffern stehen für die Linienbezeichung, dazu eine Farbe für jede Linie. Das gilt für das gedruckte Fahrplanheft und die digitale Auskunft auf der Website von Wartburgmobil.

Alle Fahrpläne werden rechtzeitig vor dem Start am 1. Mai 2019 gedruckt und digital zur Verfügung stehen. Wartburgmobil-Vorstand Horst Schauerte bittet die Kunden, ihre Erfahrungen mit dem neuen Angebot dem Verkehrsunternehmen unmittelbar mitzuteilen, beispielsweise telefonisch über das Servicetelefon oder das Kontaktformular auf der Website.

„Mit den neuen Verbindungen erfüllen wir teils langjährige Wünsche der Eisenacher Bürgern“, betont Horst Schauerte. Er ergänzt: „Letztlich entscheidet die Nutzung durch die Fahrgäste darüber, wie das Angebot in Zukunft weiterentwickelt wird.“

>>Neues Liniennetz  >>Preise  >>Fahrpläne

>>zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren